Wieder in der Zivilisation!

Donnerstag, 01.05.2014

Sooooo da bin ich wieder :)

Nach 2 Monaten in Tibooburra bin ich nun endlich wieder unter Menschen! 

Ich komme also nach 24 std Fahrt das erste mal in Tibooburra an. Wow. Das ist klein. Ein Ort mit 80 Einwohnern und 350km in jede Richtung zur naechsten Nachbarstadt. Das ist hart.

Naja was soll ich sagen, die ersten Wochen haben mir ueberhaupt nicht gefallen! Ich muss allerdings dazu sagen, dass es von Tag zu Tagt besser wurde. Am Anfang war leider noch nichts los in Tibooburra, keine jungen Leute, nicht viel zu tun und sehr warm. Je naeher es jedoch Richtung Toursitensaison ging, desto besser wurde es. Viele Backpacker..10 um genau zu sein, viel zu tun und viele Touristen. Jede Menge Gespraechsstoff! Habe dort sehr gut essen koennen, hatte mein eigenes Zimmer mit Klimaanlage und im Grossen und Ganzen hab ich echt gut dort gelebt und hab mich auch super mit allen verstanden, sprich Chefs, Familie und anderen Leuten in Tibooburra. 

Das hat sich auf jeden Fall gelohnt und am Ende war ich sogar etwas traurig, dass es schon zuende war.

FAST!

Denn dannach ging es weiter nach Adelaide, wo ich MAx ueberrascht habe. Er hatte eigentlich 2 Tage spaeter mit mir gerechnet, genauso wie Matthi und Sven, 2 Freunde die wir in Brisbane kennengelernt haben. Lange Rede, kurzer Sinn, wir haben uns ein Auto gekauft und uns entschieden von Adelaide nach Melbourne zu fahren und in dieser Woche so viel zu sehen wie moeglich. Es war der Hammer! Wir hatten sehr viel Spass in den Grampians, eine kleine Bergkette mit einigen Wasserfaellen etc. sowie auf der Great Ocean Road. Diese Strasse wird als schoenste Kuestenfahrt der Welt gehandelt und das mit gutem Grund! Wunderschoene Straende, Klippen, Wasserfaelle und und und! Von oben sah alles nochmal viel besser aus..VON OBEN?? 

Nein keine Sorge, meinen Skydive hab ich noch nicht gemacht, sondern einen Helikopterflug ueber die Great Ocean Road. Atemberaubend.

Jetzt seit ein paar Tagen in Melbourne und die Stadt ist einfach der Hammer. Gefaellt mir richtig gut...Allerdings fliege ich in den naechsten Tagen wieder nach Sydney um dort zu arbeiten. Habe ja nur noch knapp 10 Wochen ueber, heisst ich brauch mehr Geld fuer meine restlichen Plaene! Arbeit, Arbeit!

 

Hoffe es geht allen gut, der Countdown faengt langsam an zu laufen! Freue mich auf alle zu hause!

 

Melde mich wieder :)!

Es hat geklaaaappt! :)

Samstag, 15.02.2014

Es hat alles geklappt mit meinem Job im Outback!

Ab morgen bin ich fuer 3 Monate im Family Hotel Tibooburra,NSW.

Dort werde ich als Barkeeper arbeiten und ich denke kleinere Aufgaben werden auf mich zukommen. Dort verdiene ich 350 Dollar die Woche, was nicht viel ist, aber auf die 3 Monate gerechnet ist es wieder gut, da ich Essen und Unterkunft dort gestellt bekomme. Nach den 3 Monaten sollte ich also genug Geld haben um den Rest meines Aufenthalts zu traveln.

Ich weiss nicht genau wie es dort mit dem Internet aussieht, mein Chef hat mir zwar gesagt, dass ich dort Internet hab, aber man weiss ja nie.

Wenn ich also 3 Monate diesen Blog nicht aktualisieren sollte, weiss jeder warum :D

Muss mich jetzt noch um ein paar Sachen kuemmern bevor ich morgen fahre, deswegen mache ich auch hier jetzt schon Schluss. Falls ich Internet haben sollte werde ich hier mal von meinen Erlebnissen berichten.

Ansonsten,

bis in 3 Monaten!

Rune

Da bin ich wieder!

Donnerstag, 06.02.2014

Hallo Leute, da bin ich wieder. Lange nicht gemeldet, ich weiss, hab allerdings auch einiges erlebt! :)

Nach meinem letzten Blogeintrag, also nach Weihnachten war ich noch einmal 4 Tage auf der Mangofarm arbeiten, bis Silvester. Diesmal haben wir im Zelt geschlafen, also Max und ich und auf einem Campingplatz gelebt um Kosten fuer ein Hostel zu sparen. Insgesamt sind in 12 Tagen Arbeit knapp 2000 Dollar + rausgekommen, die sind allerdings schon weg!
Silvester sind wir dann wieder nach Airlie Beach, wo ich in ein Zimmer voller Australier gekommen bin. Wow! Nur noch englisch reden, aber nach 5 Minuten hat man es wieder raus. Mit denen hab ich dann auch Silvester gefeiert, Max,Hannes,Rob und Linus waren natuerlich auch dabei, also die ganze Mangocrew :P

Nach Silvester haben wir noch 2 Tage in Airlie Beach verbracht, dann ging es auf eine Whitsundays Tour. Ein Traum! Weisse Straende, blaues Meer und ganz viel Sonne. Ein unglaubliches Erlebnis, dort habe ich auch wieder viele Leute kennengelernt, aus aller Welt. Alles gesehen was man sehen kann beim Tauchen und Schnorcheln am Great Barrier Reef. Ob riesige Schildkroeten, Delfine oder Nemos, alles war dabei.

Diese Tour ging ueber 3 Tage und 2 Naechte, als wir wieder in Airlie Beach ankamen, habe ich einen 20-Stunden-Bus nach Brisbane genommen um dort nach Arbeit zu suchen. Dort habe ich mich vorerst von den anderen 4 getrennt.

Nachdem ich dann 2 Wochen in Brisbane war und keinen Job gefunden hab, kamen auch die anderen alle nach Brisbane. Die anderen 4 sind langsamer runtergetravelled als ich, haben sich erstmal noch mehr angeguckt und andere Touren gebucht. Zurueck zu Brisbane. Dort habe ich auch wieder eine Menge Leute kennengelernt und sehr viel mit den Australiern gemacht die ich aus Airlie Beach kannte. Jason und Isaac.

Als nun Max und der Rest nach Brisbane gekommen sind, haben wir uns wieder auf Jobsuche begeben. Nachdem wir nach 2 Wochen immernoch nichts gefunden hatten, haben Max und ich uns entschlossen weiter runter zu reisen um dort nach Arbeit zu suchen. Also nach 4 Wochen Brisbane ging es nun runter nach Surfers Paradise. Nochmal wow! Man denkt man ist in Amerika in Miami. Riesige Hochhaeuser an einem riesigen ueberfuellten Strand. Dort blieben wir allerdings nur 1 Nacht, da uns immer gesagt wurde, dass Surfers kein schoener Ort sei. Naja sei es drum, also haben wir Surfers Paradise verlassen und sind nach Byron Bay gefahren. Dort bin ich im Moment. Hier sind wir seit 4 Tagen und haben wahrscheinlich endlich einen JOB!!! :)

Dieser ist allerdings 1000km westlich von Sydney also mitten im Outback. Und fuer ein Interview muessten wir nach Sydney runterreisen, ist ein ganz schoenes Stueck! Aber ich denke wir werden heute abend oder morgen frueh fahren, denn diese Farm waere endlich mal wieder Arbeit. Ich halte euch darueber auf dem Laufenden und wuenscht mit Glueck, dass alles klappt. 

Alles in allem gefaellt mir Australien und das Backpackerleben echt gut, es gibt natuelrich Hoehen und Tiefen, aber das gehoert ja dazu. Man lernt so viele Menschen aus so vielen Laendern kennen, es ist einfach unglaublich. Ausserdem trifft man alle die man schonmal irgendwo getroffen hat, irgendwo wieder. 

Ich hoffe das mit dem Job klappt, drueckt mir die Daumen! Und falls es klappt, kann es sein dass ich mich evtl. erstmal nicht mehr melden kann, weiss nicht ob es da Internet gibt. Ich melde mich allerdings vorher hier ueber diese Plattform nochmal. 

In diesem Sinne, bis dann und viel Spass im kalten Deutschland! :D

Greetings from OZ,

 

Rune

Lange nichts gehoert!

Donnerstag, 26.12.2013

Da bin ich wieder :) Und habe jetzt 8 Tage Arbeit hinter mir und noch 4 vor mir. Ich habs tatsaechlich geschafft einen Job zu finden. Hab schon selbst nicht mehr dran geglaubt. Zwar nur ueber 12 Tage, trotzdem gutes Geld. Ich pfluecke Mangos, meist knapp 8-10 Stunden am Tag und verdiene knapp 20 Dollar per hour. Lebe eigentlich in einem Working Hostel, das hab ich aber jetzt verlassen. Ist mit Abstand das teuerste Hostel in dem ich bis jetzt war und gleichzeitig das schlechteste und dreckigste. Kein fliessendes Wasser in der Kueche und dreckig wie Sau. Koennte jetzt 10000 Sachen aufzaehlen aber ich hab mit dem Thema echt abgeschlossen, das macht nur schlechte  Laune. Ueber Weihnachten bin ich mit Freunden nach Airlie Beach gefahren, das ist einfach ein Traum hier. Allerdings auch wieder nur Deutsche. Zur Zeit bin ich mit Max unterwegs, haben uns in Cairns getroffen und kennen uns schon seit knapp 10 Jahren oder so. Trennen uns allerdings nach New years wieder weil wir andere Plaene haben. Noch dabei sind Linus und Robert und Hannes, 2 Jungs aus Ulm/Stuttgart mit denen wir zusammen gearbeitet haben. Man trifft echt nur nette Leute hier. Mit Robert und Hannes werd ich nach New Years wahrscheinlich Whitsundays machen und dort einen Freund treffen den ich bei den Polizeiauswahltests  kennengelernt hab.

Dannach werd ich mich mal wieder melden, hoffent lich mit vielen Bildern ;) Dannach bin ich erstmal in Brisbane und werd mich nach einem Job erkundigen. Von da gibt es dann wieder neues.

Hoffe euch gehts allen gut und bis die Tage. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. Ach und denkt dran: Life is a Beach ;)

Cheeeeeers,

Rune

Neues von mir :)

Freitag, 13.12.2013

Hey Leute, bin mittlerweile in Cairns angekommen. Heiß! Das ist alles was mir erstmal einfällt. Knapp 34 grad die ganze Zeit bei 70% Luftfeuchte. Echt anstrengend, hat allerdings gestern abend das erste mal geregnet, was echt ganz angenehm war. Die Regenzeit fängt jetzt hier an, also ein halbes Jahr Regen. Juhu. :D

Aber das ist ja letztendlich egal, solange ich hier einen Job finde. Und das ist so eine Sache :D Hab schon viele Bewerbungen rausgeschickt und bin momentan dabei bei allen Farmen anzurufen, die Australier sind allerdings sehr bequem und lassen sich generell bei allem viel Zeit. Ganz anders als in Deutschland! Aber ich bin ztuversichtlich, irgendwas wird sich schon finden ;)

Cairns an sich ist eine schöne Stadt, sehr laid back und gar nicht mit Sydney zu vergleichen. Alles viel ruhiger und bedeutend kleiner natürlich. Hier gibt es allerdings mehr zu sehen :)

Geplante Touren nachdem das erste Geld drin ist sind: Tauchen/Schorcheln am Great Barrier Reef, Tour durch den Regenwald, Fraser Island, Magnetic Island und die Whitsundays. Und zu guter letzt, Mama bitte nicht ausflippen :D, skydiving über dem Great Barrier Reef. Für diese Trips spare ich dann wenn ich arbeiten gehe und dann gehts einmal kurz nach Darwin und dann wieder südlich Richtung Gold Coast, Brisbane, Surfers Paradise und Byron Bay.

Hab mich mittlerweile echt gut eingelebt und schon viele neue Freunde kennengelernt. Derzeit bin ich mit Kevin unterwegs, einem Freund aus Pforzheim. Haben uns im Surfcamp kennengelernt und sofort gut verstanden. Trotzdem ist er ein Säckel! :D Samstag wird Linus nachkommen, ein anderer Freund aus Hamburg den ich seit meinem ersten Tag in Sydney kenne. Er war auch mit im Surfcamp und wird nun auch nach Cairns kommen. Linus ist allerdings auf Weltreise, heißt er verschwindet schon bald wieder aus Australien.

Viele Grüße and alle nach Deutschland! Vorallem an meine Familie und engen Freunde! Ich vermiss euch echt, aber das Leben hier ist auch ganz schön! :) Allerdings nur wenn man arbeitet, dann kann man sich auch mal was leisten und lebt nicht am Existenzminimum. :D Arbeiten ist auch das richtige Stichwort, ich muss leider aufhören zu schreiben, muss mich weiter bewerben.

Googlet einfach mal die Orte die ich besuchen möchte, die ich weiter oben angegeben hab. Vorallem die Inseln. Könnt auch einfach Paradies eingeben, kommt das Gleiche bei raus :P :D

Euch noch einen schönen Tag und ich meld mich wieder sobald ich Arbeit gefunden habe! Also hoffentlich bald!

See you guys and have good one.

Cheers,

Rune

Wieder in Sydney

Samstag, 07.12.2013

Sooooo da bin ich wieder :)

Hab jetzt eine Woche Surfcamp hinter mir und bin wieder zurueck in Sydney. Werd aber Montag oder Dienstag nach Cairns fliegen, weil Sydney einfach viel zu teuer ist. Jobs finden ist hier auch nicht so easy ;)

Surfcamp war der Hammer! Viele coole Leute getroffen und surfen macht einfach richtig Spass. 2 mal 2 Stunden Surfen pro Tag sind so erschoepfend, das kann man sich nicht vorstellen. Naja einzig Negative am Surfcamp war, dass wir kein Wifi hatten, was die Jobsuche natuerlich erschwert. Werde wohl noch Bilder und Videos auf Facebook teilen, da ich das hier nicht hinkrieg mit dem Hochladen.

Hoffe euch gehts allen gut, mir gehts naemlich wirklich gut. Ausser das flaue Gefuehl im Magen wenn man nicht weiss ob man einen Job kriegt. Im Norden bin ich aber zuversichtlich, da dort jetzt die Regenzeit anfaengt und die ganzen Backpacker Cairns verlassen und nach Sydney wollen an Weihnachten und New Years.

Melde mich dann wieder wenn ich in Cairns bin, muss jetzt nach einem Flug gucken und mich um mein Hostel kuemmern.

Ihr hoert von mir ! :)

Angekommen! :)

Donnerstag, 28.11.2013

Endlich angekommen!

 

Bin jetzt seit 2 Tage in Sydney und muss sagen es gefaellt mir wirklich richtig gut! Das einzige Problem ist, dass es wirklich super teuer ist. Ein Doener kostet umgerechnet 8 Euro also ist das einzige was man sich leisten kann im Grunde Nudeln. Den Rest kann man sich nur leisten wenn man Arbeit hat.

 

Hab heute aus dem Hostel ausgecheckt und werd Sydney morgen verlassen, weil es wirklich total ueberrannt ist hier. Macht also keinen Sinn weiter nach einem Job zu suchen, weil man sowieso hier erstmal nichts findet. Das 2te Problem ist, dass man nirgends Unterkunft findet. Alle Hostels sind belegt, zum Glueck hab ich Unterkunft bis morgen gefunden.

Morgen werd ich dann ein Surfcamp etwas ausserhalb von Sydney machen, was fuer 7 Tage knapp 650 Dollar kostet. Hoert sich erst viel an, allerdings krieg ich da 3 Mahlzeiten am Tag und Unterkunft. Wenn ich in Sydnez bleibe, zahl ich alleine fuer Unterkunft fuer 7 Tage knapp 500 Dollar. Wenn ich ueberhaupt was finden wuerde. Ausserdem hab ich dort im Surfcamp eventuell die Moeglichkeit einen Wwoofingjob anzunehmen. Wwoofing bedeutet arbeiten fuer ungefaehr 3-6 Stunden pro Tag, dafuer darf ich dort umsonst leben und essen, kriege allerdings kein Geld.

Das ist der beste Weg Geld zu sparen und ausserdem hab ich Zeit nach einem Job zu suchen. Und jetzt mal ehrlich..Umsonst am Strand leben? Ich freu mich drauf :)

Falls ich diesen Job nicht bekommen sollte, muss ich gucken was ich mache. Werde waehrend des Camps durchgehend Bewerbungen rausschicken und nach Jobs suchen.

 

Heute werd ich nur noch das Opera House angucken und kurz zur Harbour Bridge runtergehen. Ist alles nicht so weit, hab direkt an der Hauptstrasse gewohnt.

Man trifft so viele Leute hier es ist unglaublich und das mit dem Englisch ist auch echt easy.

Gestern war ich mit ein paar Freunden in Bondi, das ist jetzt schon mit Abstand der geilste Strand an dem ich je war. Heiss wie sau, weisser Strand und riesige Wellen. Der Hammer!

Sorry an alle, dass ich mich nicht so oft melden kann aber ich bin wirklich die ganze zeit unterwegs oder unter Leuten, ausserdem hab ich nur selten Internet und wenn man welches hat muss man es nutzen um Emails zu checken und nach Jobs zu suchen etc.

Vermisse euch alle und halte euch auf dem Laufenden!

Good Day mates!

Endlich gebucht! :)

Freitag, 11.10.2013

So nach langem Warten hab ich jetzt auch endlich buchen können! 

Am 24.11. gehts mit Malaysia Airlines erst nach Kuala Lumpur und von da aus nach Sydney. Jetzt wird aber erstmal alles organisatorische geregelt wie Krankenversicherung, Impfungen, Visum und all das was ich gerne mitnehmen möchte.

Sehr zeitaufwendig und stressig das Ganze, aber es lohnt sich!

Hoffentlich ist es bald soweit :)

Dienstag, 24.09.2013

Mein erster Eintrag in meinem Blog über Australien. Und ich hab noch nicht einmal gebucht oder sonstiges :D Kann es trotzdem kaum erwarten :)